Aktuelles bei den NaturFreunden Düsseldorf

Auf dieser Seite werden wir aktuelle Nachrichten der NaturFreunde Düsseldorf einstellen: spontane Angebote, Änderungen bei Veranstaltungen oder ausfallende Veranstaltungen,...

Auch kurzfristige Aufrufe zu Demos und ähnliches könnt ihr hier künftig finden.

Schaut also immer mal wieder auf dieser Seite vorbei.

 

Kurzfristig angebotene Wanderung "Von Burscheid zum Altenburger Dom" am 25.10.

Kurzfristig bieten wir am 25.10. eine Wanderung "Von Burscheid zum Altenburger Dom" an (wurde bereits für den 17.10. angeboten, musste da aber abgesagt werden).

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr Düsseldorf Hbf (Gleis 13) mit S 8 bis Haan-Gruiten, von dort weiter mit RB 48 bis Opladen und Bus 240 (Ticket VRS Preisstufe 3 erforderlich), die Wanderstrecke beträgt ca. 11 km. Wanderführer ist Roland Arntz.

 

Absage Wanderung am 17.10.

Leider müssen wir die Wanderung "Rund um Wuppertal" am 17.10. absagen. Sie wird ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die zwischenzeitlich kurz hier angebotene kürzere Wanderung rund um Erkrath entfällt leider ebenfalls.

Und auch die zuletzt als Alternative vorgesehene Wanderung "Von Burscheid zum Altenburger Dom" von Roland Arntz muss leider krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt werden.

 

Fahrraddemo zur Mobilitätswende

Das Bündnis Mobilitätswende ruft zu einer Fahrraddemo für mehr Radverkehrswege und besseren öffentlichen Nahverkehr auf. Auch die NaturFreunde Düsseldorf, die in diesem Bündnis mitarbeiten, unterstützen die Fahrraddemo und rufen euch zu einer zahlreichen Beteiligung auf.

Beginn der Demo ist am Freitag, 18.09. um 16.00 Uhr am Hauptbahnhof Düsseldorf (Nordeingang).

 

Bouletreff am Naturfreundehaus

Für alle Freundinnen und Freunde des Boulespiels (Petanque) bieten wir ab September mittwochsnachmittags ab 14.30 Uhr ein Treffen zum gemeinsamen Boulespiel an. Einige Kugeln sind vorhanden, wer hat, sollte aber bitte eigene Kugeln mitbringen.

Die ersten geplanten Termine sind 09.09., 16.09., 23.09. und 30.09., jeweils am Naturfreundehaus Gerresheim.

Bitte bei Denise Mayer anmelden.

 

Spendenaufruf und Petition für den Himmelgeister Deich

Die NaturFreunde Düsseldorf haben sich mit anderen Naturschutzverbänden wie BUND und NABU zu einer "Deichkonferenz" zusammengefunden, um gegen die Pläne der Stadt Düsseldorf, den Himmelgeister Rheinbogen zu zerstören, vorzugehen. Wir befürchten, dass

Bild: Openpetition.deWir fordern, dass die notwendige Deichsanierung dazu genutzt wird, den Deichverlauf zurückzuverlegen, um dem Rhein mehr Überschwemmungsfläche einzuräumen - dies ist auch eine Forderung der Wasserrahmenrichtlinie. Dann können auch Teile des alten Deiches mit den wertvollen Biotopen erhalten bleiben.

Bislang knickt die Stadt Düsseldorf vor den überhöhten Preisforderung des Grundstücks- eigentümers Arenberg-Schleiden GmbH ein. Die Gesellschafter stammen aus dem Hause Habsburg-Lothringen und residieren im Ausland.

Wir wollen sowohl auf politischer Ebene als auch mit juristischen Mitteln versuchen, das Vorhaben zu stoppen. Dazu gibt es bereits im Internet eine Online-Petition an unseren Oberbürgermeister - bitte unterzeichnet diese Petition: www.openpetition.de/petition/online/rettet-unser-naherholungsgebiet-himmelgeister-rheinbogen .

Wir halten es aber auch für nötig, mit einer Klage gegen das Vorhaben vorzugehen. Formal hat der BUND bereits eine Klage eingereicht. Da mit erheblichen Prozesskosten zu rechnen ist, die der BUND Düsseldorf nicht alleine tragen kann, bitten wir Euch um Spenden auf unser Konto bei der Stadtsparkasse Düsseldorf: NaturFreunde Düsseldorf e.V., IBAN DE64 3005 0110 0010 1254 74 mit dem Stichwort Deich Himmelgeist.

Bitte unterstützt unser Vorhaben, um wertvolle Biotopflächen und Lebensräume unter anderem für Wildbienen zu erhalten.

Ein guter Artikel zum Thema findet sich auch auf der Homepage der NaturFreunde Deutschlands.

 

Corona-Regelungen bei unseren Wanderungen und Radtouren

Im Zuge der von der Landesregierung vorgenommenen Erleichterungen bei den Corona-Regelungen haben wir ab dem 17.06. unsere Regelungen auch angepasst:

Bitte beachtet auch immer die Seiten mit den Wanderungen und Radtouren wegen kurzfristiger Änderungen der Touren (z.B. wegen Vermeidung zu weiter Anreisen oder Vermeidung überfüllter Regionen).

Regelungen für unsere sonstigen Veranstaltungen findet ihr auf den jeweiligen Seiten.

 

Die Natur erleben - eine neue Spielgruppe für Kleinkinder mit ihren Eltern

Auftakttreffen mit Kennenlernen und Picknick am Samstag, 13. Juni

Für Kinder von 1 bis 3 Jahren und deren Eltern machen wir ab April ein attraktives Angebot: an einem Samstag Vormittag im Monat von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr treffen sich Eltern und Kinder am Naturfreundehaus Gerresheim zu gemeinsamen Aktivitäten in der Natur. Das am Waldrand liegende Naturfreundehaus und seine Umgebung bietet viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen: singen, spielen, basteln, toben, bauen, gärtnern,... - so können die Kleinen spielerisch die Natur erleben.

Großer Auftakt ist am 13. Juni (wegen Corona Verschiebung vom 18. April) um 10.00 Uhr ganz unter dem Thema Kennen lernen - die Familien sich gegenseitig, aber auch die Natur um das Naturfreundehaus, mit Spiel, Spaß und einem Picknick. Interesse? Nähere Informationen gibt es unter waldspielgruppe@naturfreunde-duesseldorf.deoder auf unserer Homepage. Unter dieser Adresse könnt ihr euch auch für das Auftakttreffen anmelden.

 

Jugendgruppe im Entstehen

Gemeinsam mit der Landesleitung der Naturfreundejugend NRW wollen wir in Düsseldorf eine Naturfreunde-Jugendgruppe für Jugendliche von 13 bis 20 Jahren aufbauen.

Was alles angeboten wird? Das entscheiden die Jugendlichen natürlich selbst, aber von Freizeitgestaltung über Umweltaktivtäten bis Klimapolitik ist alles möglich...

Wer Interesse hat, kann schon mal auf Facebook, Instagram und Twitter nach aktuellen Infos und Bildern schauen, jeweils unter Naturfreundejugend Düsseldorf.

Oder ihr mailt einfach an Marius Dornemann, der für den Aufbau der Gruppe verantwortlich ist.

 

Wandern auf Französisch

Ein besonderes Wander-Angebot wollen wir für alle machen, die gerne und auch einigermaßen gut französisch sprechen, denen es aber an Praxismöglichkeiten mangelt: Wanderungen, auf denen wir uns ausschließlich auf Französisch unterhalten wollen.

Das soll natürlich nicht bierernst abgehen, sondern der Spaß am Wandern und am Französisch-Sprechen soll im Vordergrund stehen.

Wer gerne mitwandern möchte, wendet sich an Denise Mayer, bellerive@unitybox.de.

 

Parlons français!

Je suis membre et guide certifié des “Amis de la Nature” de Düsseldorf et j’organise des randonnées dans les environs de Düsseldorf et également dans le “Bergisches Land”.

Si tu as un bon niveau en français mais qu’il te manque la pratique, je propose bénévolement des balades dans la nature où nous parlons uniquement en français.

Si tu es interessé(e) :) pour plus de renseigne- ments, me contacter :) Denise Mayer, membre du groupe de marche, NaturFreunde Düsseldorf Mail adresse: bellerive@unitybox.de

 

Chronik 100 Jahre NaturFreunde Düsseldorf fertig gestellt

Nach jahrelanger Arbeit ist unsere Chronik über die ersten 100 Jahre der NaturFreunde Düsseldorf nun fertig geworden. Sie ist zum Selbstkostenpreis von 15,- Euro auf Bestellung erhältlich.

 
Home | Selbstdarstellung | Geschichte | Naturfreundehaus | Highlights | Berichte | Positionen | Nachhaltigkeit
Gruppen | Wanderungen | Wandervorschläge | Mitglied werden | Links | Mail | Impressum