Radtouristik (Soziale Pedale)

Kontakt: Eva Schneider, Neubrandenburger Straße 13, 40595 Düsseldorf

Mail: radtouristik@naturfreunde-duesseldorf.de

29.07. Am Rhein entlang nach Uerdingen
  Auf dem Hinweg lassen wir uns überraschen, wie weit der schöne neue Radweg zwischen Einbrungen und der Uerdinger Brücke inzwischen fertiggestellt ist.
In Uerdingen besichtigen wir die "Rhine Side Gallery", Graffitykunst auf den alten Kaianlagen. Ein internationales Künstlerteam hat 2017 im Rahmen dieser Open-Air-Galerie eine ausgewählte Fläche auf unterschiedlichste Art und Weise gestaltet, für 2018 ist eine Wiederholung geplant.
Der Rückweg führt über den auch noch brandneuen Deichweg linksrheinisch.
Packtaschenverpflegung, je nach Wunsch Einkehr in Uerdingen
Die Streckenlänge beträgt ca 45 Kilometer, die Strecke ist größtenteils eben.
  Treffen: 10.00 Uhr am Schlossturm in Düsseldorf
  Führung: Birgit und Volker Götz
   
26.08. Rhein - Wupper - Dhünn
  Durch den Benrather Schlosspark radeln wir zum Rhein, rheinaufwärts führt der Weg dann durch die Urdenbacher Kämpe, am Rhein entlang durch Monheim und Leverkusen-Hitdorf bis zur Wuppermündung.
Dhünn-aufwärts geht es dann ab der Mündung zum Schloss Morsbroich. Auf Wunsch kann hier die aktuelle Foto-Ausstellung von Sigmar Polke besucht werden.
Der Rückweg führt über Opladen.
Die Streckenlänge beträgt ca 45 Kilometer, die Strecke ist größtenteils eben.
Packtaschenverpflegung, evtl. Einkehr in einem Eiscafé in Leverkusen-Opladen
  Treffen: 9.30 Uhr Bahnhof Benrath
  Führung: Eva Schneider
   
23.09. Lippe - Flusslandschaft der Jahre 2018/2019
  Die NaturFreunde Deutschlands und der Deutsche Angelfischerverband haben die Lippe zur Flusslandschaft der Jahre 2018/2019 gekürt. Ein Grund mehr, entlang dieses Flusses am nördlichen Rand des Ruhrgebiets zu radeln.
Von der Mündung der Lippe in den Rhein in Wesel radeln wir flussaufwärts bis Dorsten. Die sich bald durch die Ebene schlängelnde, bald zwischen Deichen eingepferchte Lippe und der Rhein-Herne-Kanal begleiten uns auf diesem Weg, der sich am Römer-Lippe-Radweg orientiert.
Immer wieder nehmen wir uns Zeit für unsere eigenen Lippe-Erlebnisse.
Die Streckenlänge beträgt ca 45 Kilometer, die Strecke ist größtenteils eben.
  Treffen: Düsseldorf Hbf um 8.45 h, Berta-von-Suttner-Platz zur Anreise mit der Bahn bis Wesel
  Führung: Michael Hollstein
   
25.10. Jahrestreffen der Sozialen Pedale
  Wir blicken (mit Bildern) auf das Jahr 2018 zurück und planen - soweit möglich - die Touren für 2019.
Außerdem wählen wir die Gruppenleiterin / den Gruppenleiter für 2019.
Und ansonsten erfreuen wir uns wie üblich an einem leckeren kleinen Buffet. Bitte einen Beitrag dazu mitbringen.
  Treffen: 19.30 Uhr im Naturfreundehaus Gerresheim
   
28.10. Düssel-Radtour
  Auf den Spuren des Flusses, dem Düsseldorf seinen Namen verdankt, radeln wir ab Gerresheim entlang der Düssel in das Neandertal. Immer weiter geht es über Gruiten in den Ort Düssel bis zur Düsselquelle auf 250 Höhenmetern hoch.
Über Wülfrath und Erkrath radeln wir wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Gerresheim.
Einkehr möglich, ansonsten Packtaschenverpflegung
Die Streckenlänge beträgt ca. 40 km, dabei sind auch ein paar Steigungen zu überwinden.
  Treffen: 10.00 Uhr Bahnhof Düsseldorf-Gerresheim
  Führung: Eva Schneider
 

Radwanderwochen 2018

Die NaturFreunde bieten - je nach Nachfrage - im Jahr 2018 insgesamt 6 Radwanderwochen, teilweise in Verbindung mit Veranstaltungen an. Die Dauer der Touren beträgt in der Regel eine Woche, wobei auch mal zwei Wochenenden enthalten sein können.

Tourenleiter ist jeweils Michael Hollstein, Am Haferkamp 20, 40589 Düsseldorf, der gerne auch weitere Auskünfte erteilt.

12.-18.04. Zu den Ringelgänsen im Wattenmeer
  Jedes Jahr legen die Ringelgänse auf ihrem Vogelzug Ende April / Anfang Mai eine Ruhepause im Wattenmeer bei Husum ein. Dieses Schauspiel und mehr wollen wir erleben.
Bereits ausgebucht.
17.-23.05. Linker Liedersommer auf Burg Waldeck
  Vom 18.-20.05. (Pfingsten) findet auf der legendären Burg Waldeck im Hunsrück der von den Freidenkern veranstaltetet "Linke Liedersommer" statt. Interpreten der Vorjahre waren u.a. Bernd Köhler und Kai Degenhardt.
Darüber hinaus können wir auf Traumpfaden wandern und auf stillgelegten Bahntrassen radeln. Der Rückweg führt uns längs der Mosel nach Koblenz.
Bereits ausgebucht.
04.-10.07. Thüringen und Rudolstadtfestival (TFF)
  Die Ziele der Tagestouren legen wir vor Ort fest: Schwarzatal, Ilmtalradweg, Saalfeld, Rudolstadt. Wanderungen sind ebenfalls möglich und eben der Besuch des Festivals.
Bereits ausgebucht.
16.-21.07. Naturfreundehaus Üdersee
  Das Naturfreundehaus Üdersee bei Eberswalde liegt im Biospärenreservat Schorfheide und bietet die Möglichkeit zu zahlreichen interessanten Radtouren, u.a. zur Klosterruine Chorin und zum Schiffshebewerk Niederfinow. In der Woche vorher findet der Musiksommer statt.
Bereits ausgebucht.
07.-18.04. Kopenhagen - die Fahrradstadt
  Wir wollen die vielgelobte Fahrradstadt Kopenhagen unter die Lupe nehmen.
Bereits ausgebucht.
08.-14.11. Münsterland und Woody-Guthrie-Festival
  Vom 9.-11. November findet in Münster das jährliche Woody-Guthrie-Festival statt. Diesmal treten am Samstag „Die Grenzgänger“ mit ihrem neuen Programm auf.
Tagsüber besteht die Gelegenheit, das Umland kennen zu lernen. Ein bedeutendes Natura-2000-Gebiet ist das „Europareservat Rieselfelder Münster“. Einst zur Abwasserklärung eingerichtet, sind die Rieselfelder heute ein hervorragendes Vogelschutzgebiet. Zahlreiche Beobachtungshütten und Aussichtspunkte ermöglichen intensive Erlebnisse. Des Weiteren werden wir im Rehdener Geestmoor ca. 100.000 Kraniche beobachten können.
Bereits ausgebucht.
 

Radtouren des Landesverbands NRW

Auch die Radtouristikgruppe des Landesverbands NRW bietet 2018 wieder interessante Radtouren an. Informationen und Anmeldung für die Touren nur über das Landesbüro der NaturFreunde NRW.

 

Stadtradeln 2018: NaturFreunde Düsseldorf sind dabei

Vom 17.06. bis zum 07.07. findet in Düsseldorf wieder die Aktion "Stadtradeln" statt. Einfach mal das Fahrrad benutzen und die Kilometer notieren - und damit was fürs Klima tun. Auch die NaturFreunde Düsseldorf beteiligen sich wieder am Stadtradeln, diesmal allerdings nicht mit eigenem Team, sondern gemeinsam mit vielen anderen Umweltaktiven im Team von "Umwelt ins Zentrum". So wollen wir neben unserem Engagement für den Klimaschutz die Forderung nach einem gemeinsamen Zentrum für alle Umweltverbände in Düsseldorf unterstützen.

Anmelden zum Team könnt ihr euch unter dem folgenden Link: www.stadtradeln.de und dort zunächst unter "Mein Stadtradeln" registrieren. Hier als Land NRW und als Stadt Düsseldorf angeben, auf der nächsten Seite "Umwelt ins Zentrum" (mit Anführungszeichen, daher auf der Liste ziemlich weit oben) als Team auswählen.

 

Rückblicke

Tourberichte und Fotos vergangener Radtouren
Ein Bericht von Eva Schneider über die Radtour zu den Ringelganstagen vom 23.-29.04.2016 findet sich auf ihrer Homepage.
Ein Bericht von Volker Götz über die Rennsteig-Radtour vom 29.06.-06.07.2015 findet sich auf der Homepage von Eva Schneider.
Ein Bericht über die Flanderntour vom 26.05.-03.06.2015 mit vielen Bildern und GPS-Tracks findet sich auf der Homepage von Eva Schneider.
Ein Bericht über die Rennsteig-Radtour vom 30.06.-06.07.2014 findet sich hier.
Ein Bericht über die Radtour um Münster vom 07.-13.11.2013 findet sich hier.
Ein Bericht von der Römer-Lippe-Radtour vom 26.05.-01.06.2013 findet sich mitsamt vielen schönen Bildern auf der Homepage von Eva Schneider.
Auch von der Inn-Donau-Regen-Radtour vom 10.-18.06.2010 gibt es jetzt einen Bericht mit vielen tollen Bildern auf der Homepage von Ilja Keseberg.
Ein Bericht mit vielen tollen Bildern von der Radfreizeit in Bergen (NL) vom 06.-14.06.2009 findet sich ebenfals auf der Homepage von Ilja Keseberg.
Ein Bericht mit vielen tollen Bildern von der Oder-Radtour vom 17.-25.05.2008 findet sich auf der Homepage von Ilja Keseberg.
Ein Bericht von der Elbe-Radtour von Prag nach Dresden vom 01.-09.05.2005 findet sich hier.
Ein Bericht von der Radtour entlang des Nordkanals vom 03.-05.10.2003 findet sich hier.
Ein Bericht von der Radtour auf Usedom vom 24.-31.05.2003 findet sich hier.
Ein Bericht von der Radtour durch den Spreewald vom 05.-11.05.2002 findet sich hier.

Auf der Homepage von Eva Schneider und in ihrem Blogspot finden sich außerdem viele Berichte der Tagestouren, die die Gruppe Radtouristik im Laufe der Jahre unternommen hat.

 

Am 22.09.2007 gedachten wir in einer öffentlichkeitswirksamen Aktion einer getöteten Radfahrerin in Bilk. Die NRZ und die Rheinische Post berichteten in ihrer Ausgabe vom 24.09. darüber.

Und auf der Sternfahrt des ADFC zum Radaktionstag 2009 waren wir auch auffällig vertreten:
NaturFreunde Düsseldorf Radtouristik auf dem Radaktionstag
 
Home | Selbstdarstellung | Geschichte | Naturfreundehaus | Highlights | Berichte | Positionen | Nachhaltigkeit
Gruppen | Wanderungen | Wandervorschläge | Mitglied werden | Links | Mail | Impressum